Allgemeine Fragen

Wo kann ich mich für den SaNa-Kurs anmelden?

 

Auf dieser Webseite sind die Kursorte und -Daten ersichtlich (siehe SaNa-Kurse). Die Anmeldung erfolgt beim jeweiligen Kursleiter.

 

Was muss ich tun um einen SaNa-Ausweis zu erhalten?

 

Wer noch nicht im Besitz einer Kantonalen Prüfung oder des Sportfischer Brevets ist, muss sich für einen SaNa Kurs anmelden. Informationen und Daten zu den Kursen in den Kantonen finden  sie unter dem Menüpunkt SaNa-Kurse. Die Kursanmeldung erfolgt direkt beim jeweiligen Kursleiter.

 

Mit welchem Lernmittel bereite ich mich auf den Kurs vor?

 

Für den SaNa-Kurs sind nur Lehrmittel zugelassen, welche die vom Netzwerk geforderten Lernziele erfüllen.

 

Die aktuell zugelassenen Lehrmittel finden sie unter dem Menüpunkt Lehrmittel.

 

Mit der darin enthaltenen Berechtigungskarte kann die Erfolgskontrolle am Ende des Sana-Kurses abgelegt werden.

 

Warum kann ich mit der bisherigen SaNa Broschüre (blaues Büchlein) die Erfolgskontrolle nicht mehr ablegen?

 

Die Informationen in der SaNa-Broschüre genügen den neuen Anforderungen des Netzwerks an die Ausbildung nicht mehr. Zu mehreren Lernzielen fehlen die geforderten Informationen. 

 

Wie viel muss ich für den Kurs noch bezahlen?

 

Die Kurskosten sind abhängig vom Kursanbieter. Je nach dem ob es sich um einen 5-stündigen Standardkurs oder einen mehrtägigen Intensivkurs handelt, sind die Kurskosten unterschiedlich. Der jeweilige Kursanbieter kann Auskunft geben. 
In den Kosten für das Lehrmittel sind nur die Ausweiskosten inbegriffen.

 

Wie lange ist die Übergangslösung gültig?

 

Das Wort „Übergangslösung“ bezieht sich nicht auf eine zeitliche Beschränkung, sondern auf die Gruppe von Fischenden, welche durch ihre mehrjährige Praxis bereits sachkundig ist. Der Ausweis ist in den allermeisten Kantonen unbeschränkt gültig.

 

Wenn ich eine Übergangslösung habe, muss ich doch noch eine Prüfung machen?

 

Grundsätzlich nein. Es gibt aber Kantone, welche die Übergangslösung gar nicht akzeptieren. Will man dort Fischen, ist ein Kurs mit Erfolgskontrolle zwingend.

 

Gibt es eine ital. Broschüren und wo kann ich die Prüfung auf italienisch ablegen?

 

Der Kanton Tessin hat eine eigene Broschüre erarbeitet. Entsprechende Kurse in italienischer Sprache finden im Kanton Tessin statt.